Kugelhähne

Kugelhähne - für Gase und Flüssigkeiten

Unter allen Umständen müssen Leckagen von Gasen und/oder Flüssigkeiten vermieden werden. Um das sicherzustellen, wurde der SOMAS Kugelhahn entwickelt. Der Kugelhahn ist eine Flanscharmatur mit vollem, zylindrischem Durchgang und wird in den Nennweiten DN25 bis DN500 hergestellt.

Design

SOMAS Kugelhähne haben eine gleichmäßige Kugel mit einer zylindrischen Bohrung. Die zylindrische Bohrung erzeugt nur einen sehr geringen Rohrwiderstand und eignet sich daher gut für abrasive Medien. Ein Kugelhahn wird für viele verschiedene Anwendungen eingesetzt. Die Armatur wird aus Edelstahl hergestellt und verfügt über angefederte Sitze für hohe Dichtheit auch bei geringem Differenzdruck.

Die Kugel ist serienmäßig hartverchromt, kann aber auch mit einer Hi-Co Beschichtung geliefert werden. Die Armatur kann entweder mit Antrieb und verschiedenem Zubehör oder als Handarmatur geliefert werden, sowohl für Auf/Zu- als auch für Regelanwendungen. 

Dreiteiliger Kugelhahn

SOMAS 3-teilige Kugelhähne mit vollem Durchgang sind hauptsächlich für den Auf/Zu Betrieb gebaut, entweder manuell oder mit einem entsprechenden Antrieb betätigt. Die Kugelhähne entsprechen den aktuellen ISO Normen.

Die Kugelhähne sind mit Gewindeanschlüssen, Einschweißenden oder Flanschen erhältlich. Eine Kombination der Anschlussarten ist ebenfalls möglich.

Product information

SOMAS bietet zwei verschiedene Typen von Kugelhähnen an, den Typ SKV und den dreiteiligen Kugelhahn mit voller Bohrung. Im Folgenden haben wir die Unterschiede zwischen den beiden Typen aufgeführt:

Kugelhähne Typ SKV

  • Nennweiten DN25 – DN500
  • Druckstufen PN10 -PN25 (DN080-DN400), PN10-PN50 (DN25-DN50)
  • Freie, zylindrische Bohrung für maximalen Durchfluss
  • Hartverchromte Kugel als Standard, als Option auch Hi-Co beschichtet
  • Ventilsitze aus PTFE 53 oder metallische Sitze aus High Cobalt Alloy (Hi-Co)
  • Angefederte Sitze für hohe Dichtheit auch bei geringem Differenzdruck
  • Komplettes Programm für Antriebe und Zubehör für Auf/zu- und Regelanwendungen
  • Hohe Dichtheit bis Klasse V für metallische Sitze und Klasse VI für weichdichtende Sitze

    Dreiteilige Kugelhähne
  • Nennweiten DN15 – DN100
  • Druckstufen PN40 und PN63
  • Freie, zylindrische Bohrung für maximalen Durchfluss
  • Zwei verschiedene Sitzmaterialien zur Auswahl, glasfaserverstärktes PTFE oder karbongefülltes PTFE
  • Drei verschiedene Anschlussmöglichkeiten, Innengewinde, Einschweißenden oder Flansche.
  • Dichtheit gem. API 598 
Ball Valves

Kugelhähne – wirklich vielseitig

SOMAS Kugelhähne werden in vielen verschiedenen Bereichen für unterschiedliche Anwendungen eingesetzt. Durch den freien Durchgang ist der Strömungswiderstand sehr gering, daraus ergibt sich wiederum ein geringer Energieverlust. Die Armatur kann mit einem Getriebe für lokale Anwendungen oder mit einem pneumatischen Antrieb zur zentralen Steuerung ausgestattet werden.

Der Kugelhahn verfügt über zwei Sitze und ist daher in beide Strömungsrichtungen dicht. Die angefederten Sitze garantieren hohe Dichtheit auch bei geringem Differenzdruck.

Ball Valves

Dokumente

Für mehr Informationen über Kugelhähne oder andere SOMAS Produkte klicken Sie bitte unten. Sie finden Ihr gewünschtes Dokument dann unter der entsprechenden Kategorie.
Falls Sie Probleme mit dem Herunterladen haben sollten, melden Sie sich bei uns, wir helfen dann gerne.

Select category or search...

Contact us

Are you interested in more information about SOMAS, our products or services? Please contact us by e-mail, phone or the form below.

E-mail: sales@somas.se
Phone: +46(0)533-167 00